Hauptmenü

Interesting Links

adretipolingink
Man verwendet immer noch den Klassiker, den Schlüsseltresor

Würde man auf der Straße zehn Menschen fragen, wo und wie Schlüssel mit Sicherheitstechnik zu Hause oder in der Firma am besten aufbewahrt werden sollten, bekäme man wohl mindestens neun Mal zu hören, in einem Schlüsseltresor (http://www.wagner-sicherheit.de/) . Ein solcher Safe ist ein echter Klassiker, der sich seit vielen Jahren und Jahrzehnten bewährt hat. Er ist deshalb heute noch genauso gefragt wie eh und je.

Ein Schlüsseltresor schützt Schlüssel vor unbefugter Benutzung

Das Prinzip, nach dem ein Schlüsseltresor funktioniert, ist schnell erklärt: Ein stabiles Gehäuse weist eine ebenso stabil konstruierte Tür auf, durch die die Schlüssel in den Tresor hinein gelegt und wieder heraus genommen werden können. Nach dem Schließen wird die Tür verriegelt und mit einem Schlüssel verschlossen. Ohne passenden Schlüssel lässt sich der Tresor anschließend nicht mehr öffnen. Langfinger und andere Übeltäter haben keine Chance, unberechtigter Weise an die eingeschlossenen Schlüssel zu gelangen.

Schlüssel öffnen Türen und sind deshalb Gegenstände, auf die man besonders gut aufpassen sollte. Die beste Sicherheitstür nützt schließlich überhaupt nichts, wenn die passenden Schlüssel in unbefugte Hände geraten. Diebe müssen in einem solchen Fall keine Tür und kein Fenster mehr aufbrechen. Vielmehr können sie einfach die Tür öffnen, wenn sie in den Besitz des Schlüssels gelangt sind. Deshalb ist es so wichtig, einen Schlüsseltresor einzusetzen und sämtliche Schlüssel zu jedem Zeitpunkt sicher aufzubewahren.

Besondere Bedeutung hat ein Schlüsseltresor überall dort, wo eine große Zahl von Räumen mit jeweils eigenen Schlüsseln verschlossen wird. Beispiele sind etwa Schulen, Verwaltungen und andere öffentliche Gebäude, aber auch Firmen und Hotels. In der Regel gibt es einen oder mehrere Verantwortliche, die die Schlüsselgewalt inne haben. Sie entscheiden, wer den Schlüssel zu einem bestimmten Raum bekommt und wer nicht. Nach der Benutzung müssen die Schlüssel wieder abgegeben werden, damit sie von Neuem in den Schlüsseltresor eingeschlossen werden können. Nur so ist gewährleistet, dass ausschließlich berichtigte Personen Zutritt zu den jeweiligen Räumen erhalten.